fbpx

Andreas, Autobauer

Das ist die Referenz von Andreas BurkhardtLieber Philipp, Lieber Robin,

an diesem April Wochenende habt Ihr uns Teilnehmern gezeigt wie man Auto fährt. Wie man Gas gibt, bremst und sicher ans Ziel kommt. Ich komme mir vor, als ob ich zwar schon lange durch meinen ausgeübten Beruf wusste, wie man ein Auto baut und wie es technisch funktioniert, fahren konnte ich deshalb aber noch lange nicht.  Als nächstes werde ich im Fahrsimulator solange üben, bis ich im Straßenverkehr sicher unterwegs bin. Dann und erst dann werde ich auf die Straße gehen und mit einem kleinen Auto langsam und immer auf die Verkehrsregeln achtend fahren. Wenn ich genügend Fahrpraxis habe, steige ich auf ein größeres und schnelleres Familienauto um, das meine Frau, meine drei Kinder und mich überall dort hinbringen wird wohin wir möchten. Danke. Danke. Danke.
Ihr seid ein Geschenk für die Welt.

Andreas aus Stuttgart (noch Autobauer)

Das ist die Referenz von Thomas GoerkeDas ist die Referenz von Alexander Teibrich.