fbpx

Andreas Fuchs, Beamter

Das ist die Referenz von Andreas Fuchs.

Liebes PJM-Team,

mittlerweile sind drei Monate vergangen, seit ich im Januar euer Seminar besuchen durfte. Mit großer Spannung und Vorfreude bin ich damals hingeflogen und ich wurde nicht enttäuscht – das Seminar und die Atmosphäre, die von euch vermittelt und gelebt wurde, war fantastisch. Aber was nützt ein tolles Seminar, wenn sich danach nichts ändert?! Deshalb ein paar Worte, was danach bei mir passiert ist: Ich habe fast jede freie Zeit genutzt, um mich durch die umfassende Wissensdatenbank und Webinare durchzukämpfen. Parallel dazu habe ich, wie ihr empfehlt, sofort mit dem Trading im Simulationskonto begonnen. Nicht vergessen möchte ich den Fixpunkt der Woche: Mittwochabend, Webinar-Zeit. Immer interessant, lehrreich und spannend. Entgegen eurer klaren Empfehlung habe ich dann entschieden, bereits nach zwei Monaten vom Simulieren ins Echtgeld zu wechseln, was ich nun einen Monat gemacht habe. Tja, was soll ich sagen, offenbar habe ich das ein oder andere eures Wissens richtig umgesetzt, denn mit einer Rendite von 5,73% innerhalb dieses Monats bin ich äußerst zufrieden! Abschließend muss ich sagen, dass ihr vor allem mit einem Recht hattet: Jeder muss seinen Weg des Tradens finden und selbst die Erfahrungen sammeln. Dieser Weg wird noch lange (oder immer) so weiter gehen, das weiß ich, aber diese Erkenntnis ist bereits jetzt bei mir klar angekommen. Ob Traden mit Aktien, Optionen, mit oder ohne Versicherung, short oder long, die Möglichkeiten sind praktisch grenzenlos. Aber egal was noch kommen wird, mit euch „an meiner Seite“ fühle ich mich echt gut aufgehoben! Danke für alles und macht weiter so!

Euer Andreas

36 Jahre, Beamter aus Bad Endorf

Das ist die Referenz von Florian Fink.Das ist die Referenz von Beate Uffelmann.