fbpx

Barbara und Christoph

 

Lieber Philipp, Kevin, Henning und Mark, guten Morgen,

wir möchten heute noch einmal DANKE sagen.
DANKE…..
….für die Möglichkeit, früher in der Online-Version starten zu können.
…für das großartige Seminar. Wir schauen uns gerade DEI in der 2. Runde an – da kommen schon die ersten AHA-Effekte!
…für euren Support und die Möglichkeit, immer Fragen stellen zu können.
….für die Webinare, bei denen wir nach und nach immer mehr verstehen. Selbst bei den Fortgeschrittenen können wir in der Theorie verstehen, was ihr da macht, auch wenn wir selbst noch nicht die konkreten Schritte (z. B. in der TWS) durchführen können. Da sind wir Schritt für Schritt in der Einarbeitung, was auf Grund der aktuellen Situation für uns nicht so schnell geht (wir gehören nicht zu den Leuten, die jetzt „MEHR“ Zeit haben….Christoph arbeitet viel im Altenheim, Barbara kümmert sich um die drei Kinder im Homeschooling + Lernen für eine Prüfung etc.)
…für die ganzen Extra-Angebote (Webinare) für uns als Starter. Und dann immer gute Erklärungen, die verständlich sind. Manchmal geht es uns noch zu schnell, einzelne Schritte z. B. in der TWS nachvollziehen zu können – für euch ist das ja total klar, wir brauchen noch Übung. Aber dann sehen wir bei uns selbst, dass „es mit der Zeit kommt“ – und das wir uns diese Zeit geben dürfen. Es darf „reifen“ – ein Baum wächst auch nicht in ein paar Tagen.
Also, macht weiter so !
Besonders schätzen wir auch eure ehrliche Haltung und die Verantwortung gegenüber anderen in der Gesellschaft. Auch hier gibt es ja schwarze Schafe….
Ihr macht das richtig: Steuern gehören gezahlt und Spenden sind ein wichtiger Teil unserer Verantwortung als wohlhabende Menschen.
Herzliche Grüße aus Köln
Barbara & Christoph Dannenbäumer