fbpx

Horst Westphal, Pensionär

 

Das ist die Referenz von Horst Westphal.Lieber Philipp, Robin,

Ja, ich fühle mich als angehender Investment-Profi. Auch wenn zuerst wohl nur „Mini“. Tatsächlich -und entgegen meiner vorherigen Vorstellung-  bin ich überzeugt, es zu schaffen. Verstanden habe ich ja eigentlich alles, nur an der technischen Umsetzung hapert es noch stark. Aber das werde ich irgendwie schon schaukeln. Vor allen Dingen habe ich gemerkt, wie unwissend und dümmlich ich meine eigene Börsenerfahrung geführt habe. Einfach systemlos. Entsprechend und gerechterweise mit sehr mäßigem Gesamterfolg. Es war ein unglaublich lehrreiches Wochenende, welches weit über die Börsengrenze hinweg ging… Es war so „ganzheitlich“, menschheitsumfassend. Ich bewundere den Philipp ehrlich und danke dem Schöpfer, der er uns so leuchtende und erleuchte Vorbilder auf die Erde setzt. Neben der demütigen Dankbarkeit hat mich aber auch ein Gefühl der wohligen Freude und Zuversicht durchflossen. Und Du, lieber Robin, trittst ja festen Schrittes in Philipps Fußstapfen: Besseres könntest Du gar nicht tun… für Dich, aber auch für Philipp. Ich fühlte durch Euch so ähnlich wie auch schon bei dem Forscher und Wissenschaftler Dr. Peter Jentschura, wo es um die Gesundheit und Regenerierung des menschlichen Organismus geht, aber auch hier alles ganzheitlich gesehen und gelehrt. Nochmals meinen innigsten Dank und Euch, uns, allen…. nur das Schönste wünschend,

Euer Horst Westphal, 73,

Ehemals Betriebswirt und selbstständiger Unternehmer, jetzt Pensionär.

Das ist die Referenz von Sina Kroger.Das ist die Referenz von Daniel Nelle.