fbpx

Marcus Fleischmann und Camilla Mader

Das ist die Referenz von Marcus Fleischmann.

Hallo ihr Lieben,

Wir möchten uns in aller Form für dieses großartige Seminar in Hamburg bedanken. Für uns war es ein wahrer Augenöffner. Wir hatten vorab keinerlei Kontakt mit dem Thema Börse und sind durch ein Seminarevent von Christian Bischoff auf die Akademie aufmerksam geworden. Philipp hat dort in unseren Augen bei seinem Bühnenauftritt derart authentisch und emotional über das Thema Geld gesprochen, dass wir Tage gebraucht haben um diese Informationen zu verarbeiten, da sie einfach nicht in die vorhandenen „Schubladen“ unseres Gehirns passen wollten. Es folgte Die Anmeldung zum Seminar „Der erleuchtete Investor“. Dieses war schlichtweg überwältigend und weit entfernt vom üblichen Frontalunterricht, den wir auf einem Finanzseminar erwartet hatten. Philipp und Robin haben uns abwechselnd und interaktiv tiefe Einblicke in ihr Fachwissen gegeben. Letzten Endes haben wir eine Schritt für Schritt Anleitung erhalten, wie wir unser Geld in Zukunft selbst vermehren können um dem Ziel der finanziellen Freiheit Stück für Stück Näher zu kommen und uns mit den wirklich wichtigen Dingen des Lebens beschäftigen zu können, sobald der finanzielle Teil ein für alle Mal abgehakt wurde. Wir haben Tools & Zugang zu Wissen erhalten, welches es uns möglich macht, selbst immer tiefer in die Materie einzutauchen, ohne jährliche horrende Folgekosten oder Ähnliches aufbringen zu müssen. Zudem sind wir jetzt Teil einer Community, die sich gegenseitig hilft schneller voran zu kommen und an einem Strang zieht. Ich übe seit dem Seminar fast täglich mit den Tools, denke bereits jetzt in vielen Dingen in Bezug auf das Thema Geld völlig anders und es ist erstaunlich, wie einfach manche Dinge letztendlich doch sind, wenn man das richtige Werkzeug zur Verfügung gestellt bekommt. Einfach großartig. Wir werden in jedem Fall wieder kommen.

Beste Grüße aus St. Valentin

Marcus Fleischmann (37), Test-Engineer

Camilla Mader (35), Sportstudentin

Das ist die Referenz von Laura Weber.Das ist die Referenz von Michaela Horstmann.