fbpx

Martin Ebner

Hallo PJM Investment Akademie Team,

mein Name ist Martin Ebner, ich bin 20 Jahre alt, lebe zur Zeit in Stralsund und Studiere hier BWL.

Ich habe mittlerweile eine komplett andere Einstellung zu Geld als noch vor zwei Jahren. Vor zwei Jahren habe ich mein Abitur gemacht und hatte keine Ahnung was ich aus meinem Leben eigentlich machen möchte. Ich bin immer noch auf der Suche nach meinem Warum, aber heute bin ich schon ein ganzes Stück weiter als nach meinem Abitur.

Der letzte große Schritt den ich in meinem Leben gemacht habe, war mich mit Aktien auseinanderzusetzen und nach Lehrern zu suchen, die mir Aktienhandel gut erklären können und ihr seid diese Lehrer. Mit jedem Video das ich mir im Mitgliederbereich angucke bin euch ein Stück dankbarer, dass ihr mir auf meinem Weg zur finanziellen Freiheit helft. Ich habe mir ein Trading Konto eingerichtet und mir heute ein Töpfemodell zurechtgemacht, das allerdings noch nicht ganz fertig ist.

Dank eurer Seminare weiß ich jetzt wie ich theoretisch ein Einkommen durch Aktienhandel generieren kann. Ich sehe Aktienhandel und Geld generell nicht mehr als etwas bedrohliches, das ich mit Angst und schlechten Gefühlen verbinde, sondern als Möglichkeit, mir in Zukunft die Dinge zu kaufen, die ich zum Leben brauche wie ein Auto und ein Haus. Außerdem sehe ich das Geld, welches ich generieren werde, als Möglichkeit, anderen Menschen in Zukunft (wenn ich finanziell selbstbestimmt lebe) dabei zu helfen, einige ihrer Probleme zu lösen.

Was ich an der Ausbildung am meisten schätze?

1. Ich mache mir keine Sorgen mehr um Geld weil ich weiß, dass ich in 3-6 Jahren finanziell frei sein kann.

2. Ich habe entschieden, dass ich meinen Traum lebe und Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur werde. Ich weiß, dass ich mir dieses Studium unteranderem durch Aktienhandel finanzieren kann.

3. Was ich total schätze sind die vielen Videos im Mitgliederbereich und die Onlinetrainings jeden Mittwoch durch die ich Schritt für Schritt an die Hand genommen werde um finanziell frei zu werden und mir das Leben zu ermöglichen, welches ich mir wünsche.

4. Ich lerne nicht alleine sondern ich lerne in einer Community von über 7000 Mitgliedern, die mir Tipps zu aktuellen Trends und profitablen Trades geben. Ich habe die Möglichkeit, unter normalen Bedingungen, Regionalgruppen zu besuchen, die sich regelmäßig treffen und so meinen Lernerfolg exponenziell zu steigern. (Ich lerne sehr viel schneller mit anderen.)

5. Sollte ich aus den Videos im Mitgliederbereich und aus der Community mal keine ausreichende Antwort bekommen, kann ich immer noch den Aupport der PJM Investmentakademie anschreiben und dort um Hilfe bitten.

6. Ich sollte meine Finanzen nach dem Töpfemodell aufbauen und den Spenden Topf mit der Zeit immer größer werden lassen, weil es soooooo schön ist diese Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Ebner