fbpx

Meike Gensinger

Lieber Philipp,

ich habe die Ausbildung bei dir im Juni 2017 gemacht. Ich hatte schon Bedenken, dass es seriös ist, weil die meisten dieser Ausbildungen einfach nichts taugen und nur dazu gemacht sind, Geld zu verdienen. Also, dass der Veranstalter Geld verdient. Das hat sich aber als völlig unbegründet herausgestellt.

Die Erfahrung habe ich auch noch heute, wenn ich darüber spreche, dass die Leute sehr skeptisch sind. Die wissen ja alle nicht, dass du diese Ausbildung aus reiner Menschenliebe anbietest, denn Geld verdienst du ja an der Börse ?.

Auf jedenfalls habe ich direkt im Anschluss an das Seminar mein Konto bei IB eröffnet, Geld eingezahlt und konnte Papertraden. Die Webinare habe ich nur sporadisch angeschaut, meistens dann die Aufzeichnung, die aber nicht weniger lehrreich sind, weil mein regulärer Job mich einfach so sehr gefordert hat, dass ich abends keine Kraft mehr für irgendetwas hatte. Die Ausbildung habe ich aber tatsächlich gemacht, um diesem Job langfristig zu entkommen.

Auch das mit dem Papertraden hat nicht hingehauen, das war zu unkonkret und tatsächlich ohne Konsequenz für mich. Ich konnte mit den Zahlen nichts anfangen, wusste nicht, was ist jetzt passiert, etc. Lange Rede kurzer Sinn:

Letzten Sommer habe ich dann einen neuen Job angenommen, der mir mehr Zeit am Abend lässt und mich nicht mehr nur auf dem Zahnfleisch gehen lässt. Somit konnte ich auch wieder einsteigen. Die ersten Trades mit Echtgeld waren ganz schön aufregend ?. Ich habe auch Geld verloren, weil ich z.B. nicht mehr wusste, dass man Optionen auch rollen kann. Aber die Webinare haben mir da wahnsinnig weitergeholfen: wenn ich etwas nicht wusste, habe ich in der Suchfunktion den Begriff eingehen, das entsprechende Webinar ist aufgepoppt, ich hab‘s angeschaut und umgesetzt.
Mit dem Lektionen ist das noch viel leichter und übersichtlicher! Danke dafür! Auch das ich nach abgelaufenem Support das alles zur Verfügung habe ist unbezahlbar. Allein für den eingerichteten Chart würde ich Stand heute schon die 3.000 € bezahlen!

Und das ist das ungewöhnliche an deiner Ausbildung: Du machst das für die Menschen. Das ist in unserer Gesellschaft schwer zu verstehen. Normalerweise bietet man solche Ausbildung an, um Einkommen zu genieren. Was aus den Teilnehmern im Nachgang wird, ist meistens egal. Du und dein Team sind so bemüht, dass auch wirklich jeder abgeholt wird, das bekommt, was er braucht. Unglaublich.

Wie gestern jemand im Webinar gesagt hat: diese Videos sind klasse, erinnern mich so ein bisschen an die Sendung mit der Maus, wie du da stehst und alles erklärst, aber könnte nicht besser sein!!!!

Vielen Dank für das Alles und macht unbedingt weiter!!!!

Meike Gensinger aus Garmisch-Partenkirchen