fbpx

Sonja Mai

Liebes Team der PJM-Investment Akademie,
ich kann mit Gewissheit sagen, dass euer Seminar meine bisherige Einstellung zum Thema „Geld“ und „Börse“ enorm verändert hat.
Als mein Mentor mir das Seminar Ende letzten Jahres empfohlen hatte, konnte ich mir noch nicht wirklich vorstellen, wie ein Seminar mein Mindset zum Thema Finanzen beeinflussen soll.
Es hatte mich schon lang beschäftigt, dass ich das Thema nie selbst in die Hand genommen habe und stattdessen immer auf das Wissen meiner Eltern und unseres Bankberaters vertraut habe.
Mir ging es immer gut und ich konnte mir auch mal das ein oder andere „Geschenk“ selbst machen.
Doch durch euer Gesamtkonzept (Vereinigung von Mindset und Fachwissen) habe ich erst richtig Lust darauf bekommen, mich mit meinen Finanzen und dem Gefühl von „finanzieller Freiheit“ tiefer zu beschäftigen.
Ich habe zu Beginn ganz einfach mit der Umsetzung des Töpfemodells und der Vermögensübersicht gestartet und das Depot, das mir meine Eltern früher angelegt hatten, aufgelöst.
Es ist bereits ein richtig gutes Gefühl, damit einen genauen Überblick und auch die Kontrolle über die monatlichen Ausgaben zu haben.
Allein diese Maßnahme hat sich für mich schon sehr gelohnt!
Euer sehr strukturierter Aufbau des Mitgliederbereichs erleichtert das Lernen ungemein. Mein absolutes Highlight sind dabei eure Lektionen!
Die kurzen und kompakten Erklärungen machen Lust auf Wiederholung und Festigung des Stoffs.
Daher habe ich mich zunächst sehr stark auf das Durcharbeiten der Lektionen konzentriert und parallel eure wöchentlichen Webinare verfolgt.
Die Umsetzung im IB-Konto hat mich am Anfang am meisten Überwindung gekostet, obwohl ja mit dem Simulationskonto eigentlich nichts passieren kann und ihr so viele Anleitungen zur Verfügung stellt.
Vor allem am derzeitigen Markt, bei dem ich mir so einige Schwankungen nicht erklären kann, fällt mir das Handeln und die Suche nach dem richtigen Einstieg und der richtigen Strategie sehr schwer. Hier muss ich auch noch weiter am Thema Mindset arbeiten und mich nicht zu sehr mit entgangenen Gewinnen aufhalten.
Daher komme ich an dieser Stelle auch zu meinem größten Learning:
Für mich war es die beste Entscheidung, das Seminar gemeinsam mit meinem Partner zu machen!
Ich wäre vermutlich nie an dem Thema dauerhaft dran geblieben oder wäre aus Unsicherheit nicht ins Handeln gekommen.
Durch das Seminar haben wir uns persönlich jedoch beide weiterentwickelt und motivieren uns nun gegenseitig dran zu bleiben.
Die Webinare am Mittwoch sind fester Bestandteil unseres Alltags und wir finden gemeinsam einen guten Weg, seine Risikobereitschaft auf der einen Seite zu kontrollieren und meine Unsicherheit auf der anderen Seite gemeinsam zu überwinden.
Ich kann sagen, dass das Thema für uns neben dem Sport, Tieren und unserer Familie zu einem richtigen Hobby geworden ist.
Der Austausch über die Kursentwicklungen und der Blick in das IB-Konto sind schon fast eine Routine in unserer Abendgestaltung geworden.
Daher möchte ich euch von ganzem Herzen für eure tolle Arbeit danken!!
Ich sehe die Energie und die Leidenschaft, die ihr in das Thema einbringt und das steckt einfach an 🙂
Macht weiter so und bleibt gesund!
Viele Grüße
Sonja
Sonja Mai aus Crailsheim