fbpx

Stefan

Das ist die Referenz von Stefan Westphal.Ich habe mir erhofft, Sachen die ich lerne in die Tat umsetzen zu können, bei denen ich weiß, wovon ich spreche und ein gutes Gefühl habe. Charts Lesen zu können und zu wissen wann die Ein-und Ausstiegssinale sind in Verbindung oder daraus resultierend zu verstehen wie die Indikatoren richtig zu interpretieren sind. Ich habe mir aufgrund meiner Erfahrungen bisher Struktur, Organisation und ein gutes Gefühl gewünscht, was du nicht geschafft hast Philip, sondern um Längen, nicht messbar, übertroffen hast!!!!! Dadurch, dass ich eine andere Vorkenntnis hatte, konnte ich ein anderes Verständnis an den Tag legen. Du hast mit einer Leichtigkeit diese krassen Finanz-, Börsen und Aktien Themen rüber gebracht, das ist der absolute Hammer!!! Lassen wir das Fachliche außen vor, dann bin ich in diesen 2 Tagen menschlich sehr gewachsen. Deine authentische, ehrliche, direkte und frontale Art untermauert das, was du lebst und vermittelst megamäßig stark. Als Mentor bist du lieber Philip nicht nur fachlich, sondern auch menschlich für mich persönlich ein VORBILD. Ich bin mehr als glücklich darüber diesen Schritt gegangen zu sein und ich bin sehr sehr fest davon überzeugt diesen weiter zu gehen. Zu wissen, dass man mehrere Millionen hat ist das Eine, aber so authentisch und real bei anderen Menschen anzukommen das Andere. Ich könnte wahrscheinlich noch Seiten voll schreiben, weil mir immer mehr Dinge einfallen, die diese 2 Tage im Vergleich zu dem Geld was man bezahlt, als lächerlich erscheinen lässt. Diese 2500 Euro, die man bezahlt um dich kennenlernen zu dürfen in Verbindung mit den Themen, die du vermittelst innerhalb dieser kurzen Zeit und das Repertoire was du einem mit an die Hand gibst inklusive deiner Plattform, Videos und deinem Mitgliederbereich etc. sind gigantisch gering und mit diesem Betrag nicht aufzuwiegen. Absichtlich schreibe ich mir diese Zeilen jetzt im Zug auf, um möglichst viel zu Papier zu bringen, was mich bewegt und wie es in mir ausschaut. Kurzum möchte ich zusammenfassend schreiben, dass deine menschliche, direkte, bestimmte aber sehr sehr nette Art in Verbindung mit deinem Know-how und deiner Plattform für jeden Menschen ein sehr mächtiges Werkzeug für seine eigene Zukunft ist. Ich danke dir für dieses MEGA Weekend und vor allem deine ergreifenden letzten Sätze zum Ende des heutigen Tages und freue mich sehr sehr sehr auf die kommenden Monate!!!!

Wie du zu schreiben pflegst, wohlhabende Grüße Stefan

 

Das ist die Referenz von Rudolf Fehlmann.Das ist die Referenz von Stephan Schenker.