fbpx

Zoltan Biro

Hallo liebes Team,

ich habe mich für die Ausbildung entschieden, weil ich einerseits keine Ahnung von der Börse und deren Produkte hatte und mich weiterbilden wollte. Auf der anderen Seite werde ich in ein paar Jahren eine große Geldsumme bekommen und wollte diese Summe sinnvoll investieren.

Ich habe gehört, dass einige Leute allein von der Börse leben, und das hat meine Interesse weiter gesteigert: Wie wäre es wenn ich das auch schaffen könnte? Wenn das möglich wäre, dann könnte ich eigentlich in Frührente gehen um mehr Zeit für die Familie und für meine Hobbys zu haben.

Dann habe ich einen Freund getroffen der mir von Euch erzählt hat, und er war auch begeistert wie viel Gewinn mit euren System möglich ist. Ich habe mich ohne zu zögern für das Seminar angemeldet. Der Kurs Ende September 2019 war sehr hilfreich, ich konnte meine Wissenslücke über die Börse sehr gut schließen. Am besten haben mir die kleinen Geschichten, die Philipp erzählt hat, gefallen: ich habe gespürt dass er für uns Teilnehmer was Gutes tun möchte. Danke Philipp, das war ein sehr schönes Gefühl!

Nach dem Kurs hab ich mich dann sofort hingesetzt, mein Konto für den Börsenhandel eröffnet und mit der Simulation gestartet.
Ich habe aber sehr früh festgestellt, dass die Simulation nichts für mich ist. Ich bin ein relativ ungeduldiger Typ, sodass ich nach kurze Zeit Simulation ins Echtgeld gewechselt bin.

Ich bin Ende November 2019 gestartet, 20.000 Euro investiert. Ich hab mich sehr gefreut, als meinen ersten 100$ als Gewinn auf dem Konto standen. Ich habe mich dann entschieden, das Konto jeden Monat mit extra Geld aufzustocken. Nach 3 Monaten waren die ersten 1000$ schon da – das war unglaublich, ich war sehr begeistert!

Die Krise ist dann gekommen, die hat mich ein bisschen im Abseits erwischt, ich hatte eine Position, die sehr gegen mich gelaufen sind. Ich habe aber nicht gezweifelt, ich bin ruhig geblieben, teilweise kleinere Beträge gehandelt, und gewartet bis die Positionen wieder für mich liegen. Im Juni 2020 war ich soweit: das Geld, das ich in das Seminar investiert habe, wurde zurückgewonnen. WAHNSINN!

Und so ging es weiter bergauf. Im Juli 2020 habe ich dann zum ersten Mal mehr an der Börse gewonnen als mein Gehalt! UNGLAUBLICH.. aber wahr!!! Das war eigentlich der Wendepunkt in meinem Leben, seitdem plane ich meine Frührente in einer sehr nahen Zukunft, obwohl ich nur 52 Jahre alt bin. Das einzig schade daran ist, dass ich dieses Seminar nicht 10 Jahre früher besucht habe… Aber gut, besser früher als später 🙂

Ich habe inzwischen auch meiner Tochter (21 Jahre) gezeigt wie das geht, sie ist mittlerweile auch erfolgreich mit Echtgeld unterwegs! Der einzig „negative“ Nebeneffekt ist, dass ich meine jetzige Arbeit nicht mehr so gut schätze wir früher, meine Motivation sinkt, weil ich sehe dass es viel besseres gibt als das Hamsterrad…

So kommt man darauf: man soll eigentlich das Tun womit man Spaß hat, nicht das was Geld bringt. In diesem Fall (Börse) habe ich aber beides: Geld und viel Spaß – perfekt! Auf jedem Fall bin ich sehr glücklich mit dem System weil es mein Leben ins Positive verändert hat.

Vielen Dank für Eure bisherige Unterstützung und wünsche Euch allen weiterhin eine schöne Woche!

Zoltan